Sonn- und Feiertagsführungen

 

An Sonn- und Feiertagen werden regelmäßig Führungen um 11 Uhr und 14.15 Uhr angeboten. Die Kosten betragen 4,00 € Führungsgebühr. An Sonn- und Feiertagsführungen sind keine Anmeldungen erforderlich. Ab September werden die Themenführungen nur mehr vormittags angeboten. Um 14:15 erfolgt immer eine Überblicksführung.

 

 

 

21. Juli 2019                                 

 

»Österreich auf allen Meeren«

Dr. Thomas Reichl begibt sich im Marinesaal auf die Spurensuche der wichtigsten Ereignisse der österreichischen Marinegeschichte.


 

 

28. Juli 2019                                        

 

»Hinter der Front im Ersten Weltkrieg«


Dr. Thomas Edelmann erläutert das Etappenwesen der k.u.k. Armee zwischen 1914 und 1918 und damit, wie sich das Gebiet im Rücken der kämpfenden Truppe entwickelte.

4. August 2018                                      

 

»Von unruhigen zu finsteren Zeiten - Österreich von 1918-1945«


Mag. Georg Rütgen führt durch die Saalgruppe Republik und Diktatur.

 



4. August 2019 um 12:30                                    

»Achtung Panzer«

Ing. Franz Brödl führt durch die Panzerhalle. (Treffpunkt Panzerhalle)

11. August 2019                                   

»Die persönliche Ausrüstung und Rüstung der Soldaten von 1878 bis 1918«

Nach einer kurzen Einführung in das Wehrsystem und die militärische Organisation – das gemeinsame k. u. k. Heer, die k. k. Landwehr und die k. u. Honvéd – sowie einen Einblick in den täglichen Dienstbetrieb, werden beispielhaft einige in der Ausstellung präsentierte Gegenstände der persönlichen Rüstung der Soldaten vorgestellt und erläutert. Prof. Mag. Peter Steiner führt durch den Franz-Joseph-Saal und den Ersten Weltkrieg.

 




15. August 2019                                   

»Die Organisation der k. u. k. Armee und ihre Uniformen von 1878 bis 1914/18«

Nach einer kurzen Einführung in das Wehrsystem und die Gliederung in das gemeinsame k. u. k. Heer, die k. k. Landwehr und die k. u. Honvéd, wirddas bunte Erscheinungsbild der »Bewaffneten Macht« Österreich-Ungarns anhand der Uniformen erläutert.
Prof. Mag. Peter steiner führt durch den Franz-Joseph-Saal und den Ersten Weltkrieg.

18. August 2019                                      

 

»Das Kaisertum Österreich 1804 bis 1867«


Dr.. Thomas Edelmann erläutert die Geschichte der Habsburgermonarchie im Zeitalter des Nationalismus.

25. August 2019                                    

"Schutz und Hilfe - Das Österreichische Bundesheer 1956-1991“

Prof. Mag. Peter Steiner, führt durch die neue Sonderausstellung

 




1. September 2019                                    

11:00 Uhr: "Schutz und Hilfe - Das Österreichische Bundesheer 1955-1991“

Prof. Mag. Peter Steiner, führt durch die neue Sonderausstellung

14:15 Uhr: Überblicksführung

 

 

 




1. September 2019 um 12:30                                    

»Achtung Panzer«

Ing. Franz Brödl führt durch die Panzerhalle. (Treffpunkt Panzerhalle)

8. September 2019

11:00 Uhr: "Republik und Diktatur"

Dr. Richard Hufschmied führt durch das bewegte Zeitalter der Ersten Republik bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges.

14:15 Uhr: Überblicksführung

15. September 2019

11:00 Uhr: »Die Osmanen und ihre Feldzüge«

Dr. Claudia Reichl-Ham führt durch die bewegte Geschichte der Kämpfe der Habsburger gegen die Osmanen.

14:15 Uhr: Überblicksführung

 

 

22. September 2019


11:00 Uhr: „Der Krieg in der Kunst“ - Teil I: 1618 -1866

Dr. Walter Kalina führt durch die Gemäldegalerie des Heeresgeschichtlichen Museums und erläutert Krieg und Kriegswesen in der bildenden Kunst vom
Dreißigjährigen Krieg bis zur Schlacht von Königgrätz.

14:15 Uhr: Überblicksführung

29. September 2019

11:00 Uhr: »Frauenschicksale in Krieg und Frieden«

Dr. Christoph Hatschek erläutert die Rolle der Frau von der Marketenderin des Dreißigjährigen Krieges bis hin zur Flak-Helferin des Zweiten Weltkrieges.

14:15 Uhr: Überblicksführung

6. Oktober 2019

11:00 Uhr: »Ausstellungsobjekte des HGM im Identitätsdiskurs«

Museen fungieren als gesellschaftliche Seismografen, in denen (konstruierte) Identitäten und moralisch-ethische Orientierungen sichtbar werden. Ausstellungen und ihre Objekte bringen zum Ausdruck, wer »wir« sind bzw. sein wollen. Anhand von Schlüsselobjekten des HGM geht Dr. Richard Hufschmied diesem Aspekt nach.

14:15 Uhr: Überblicksführung

6. Oktober 2019                                      

»Achtung Panzer«

Ing. Franz Brödl führt durch die Panzerhalle.

12:30

13. Oktober 2019

11:00 Uhr: »Vom Staat den keiner wollte bis zur Stunde 0 - Österreich 1918-1945«

Erik Gornik führt durch die Saalgruppe Republik und Diktatur.

14:15 Uhr: Überblicksführung

 

 

20. Oktober 2019                                      

 

11:00 Uhr: "Museumshighlights"

Mag. Georg Rütgen zeigt eine Auswahl der wertvollsten und interessantesten Objekte des Museums und stellt diese in den zeitlichen Kontext.

14:15 Uhr: Überblicksführung

 



27. Oktober 2019                                    

11:00 Uhr: "Schutz und Hilfe - Das Österreichische Bundesheer 1955-1991“

Prof. Mag. Peter Steiner, führt durch die neue Sonderausstellung

14:15 Uhr: Überblicksführung

 

 

 




zum Seitenanfang