Sonn- und Feiertagsführungen

 

An Sonn- und Feiertagen werden regelmäßig Führungen um 11 Uhr und 14.15 Uhr angeboten. Die Kosten betragen 4,00 € Führungsgebühr. An Sonn- und Feiertagsführungen sind keine Anmeldungen erforderlich.

 

 

 

18. November 2018                                  

 

»Österreich auf allen Meeren«

Dr. Thomas Reichl begibt sich im Marinesaal auf die Spurensuche der wichtigsten Ereignisse der österreichischen Marinegeschichte.


 

 

25. November 2018                                    

»Die Uniformen der k. u. k. Armee von 1878 bis 1914/18«

Nach einer kurzen Einführung in das Wehrsystem und die Gliederung in das gemeinsame k. u. k. Heer, die k. k. Landwehr und die k. u. Honvéd, wird Prof. Mag. Peter Steiner das bunte Erscheinungsbild der »Bewaffneten Macht« Österreich-Ungarns anhand der Uniformen erläutern




8. Dezember 2018


„Der Krieg in der Kunst“ - Teil I: 1618 -1866

Dr. Walter Kalina führt durch die Gemäldegalerie des Heeresgeschichtlichen Museums und erläutert Krieg und Kriegswesen in der bildenden Kunst vom
Dreißigjährigen Krieg bis zur Schlacht von Königgrätz.

9. Dezember 2018

»Der Erste Weltkrieg«


Erik Gornik führt durch die neu gestaltete Saalgruppe des Ersten Weltkrieges

16. Dezember 2018

»Die Osmanen und ihre Feldzüge«

Dr. Claudia Reichl-Ham führt durch die bewegte Geschichte der Kämpfe der Habsburger gegen die Osmanen.
(Führungsgebühr EUR 4,-)

 

 

23. Dezember 2018                                    

»Die Uniformen der k. u. k. Armee von 1878 bis 1914/18«

Nach einer kurzen Einführung in das Wehrsystem und die Gliederung in das gemeinsame k. u. k. Heer, die k. k. Landwehr und die k. u. Honvéd, wird Prof. Mag. Peter Steiner das bunte Erscheinungsbild der »Bewaffneten Macht« Österreich-Ungarns anhand der Uniformen erläutern




26. Dezember 2018 

»Ein Bilderbuch österreichischer Geschichte?«

Mag. Stefan Kurz führt durch die Geschichte des Heeresgeschichtlichen Museums und seiner Vorgänger.

 

 

30. Dezember 2018                                      

 

»Von unruhigen zu finsteren Zeiten - Österreich von 1918-1945«


Mag. Georg Rütgen führt durch die Saalgruppe Republik und Diktatur.

 



zum Seitenanfang