Sonntag 05. April 2015
09:00 Uhr - 12:00 Uhr
 Termin speichern (.ics)

Besichtigungsmöglichkeiten Patrouillenboote

Österreichische Marinegeschichte hautnah erleben

Außenstelle Hafen Korneuburg, Werft.  http://www.sefko.at/hafen-korneuburg

Historische Patrouillenboote des Österreichischen Bundesheeres

Nach ihrer altersbedingten Außerdienststellung 2006 wurden die beiden größten Patrouillenboote des österreichischen Bundesheeres NIEDERÖSTERREICH und OBERST BRECHT dem Heeresgeschichtlichen Museum / Militärhistorisches Institut für museale Zwecke übergeben. Da es sich um Einzelstücke handelt, haben sie für die Dokumentation der österreichischen Militärgeschichte aus den Jahren des Kalten Krieges vor 1989 eine besondere Bedeutung.

Weil die Erhaltung der Schiffe in ihrem natürlichen Element, dem Wasser, naheliegend war, wurden sie der aus praxisorientierten Schiffsliebhabern und Veteranen der Militär- sowie Zivilschifffahrt bestehenden „Marinekameradschaft Admiral Erzherzog Franz Ferdinand“ MKFF am 16.11.2006 zur musealen Betreuung übertragen. Neben der Pflege und Erhaltung der Boote im einsatzfähigen Zustand steht dabei die Präsentation in der Öffentlichkeit im Vordergrund. Der ursprüngliche Liegeplatz direkt unter der Reichsbrücke beim Schifffahrtszentrum am Wiener Handelskai mußte im Frühjahr 2014 verlassen werden. Seit dem 28.3.2014 liegen die Boote an ihrem Entstehungsort, der alten DDSG-Werft in Korneuburg, zur Besichtigung, fallweise auch mit den gesamten Innen-, Wohn- und Maschinenräumen, bereit.

Die seit 2004 bestehende und am 12.5.2005 im Vereinsregister eingetragene „Marinekameradschaft Admiral Erzherzog Franz Ferdinand“, vom Bundesministerium für Landesverteidigung anerkannter wehrpolitischer Verein, ist als Außenstelle des Heeresgeschichtlichen Museums tätig. Die Pflege der Schiffe und ihr Betrieb finanziert sie aus Mitgliedsbeiträgen sowie freiwilligen finanziellen und sachlichen Spenden.

Besichtigungsmöglichkeiten Patrouillenboote

Termine

05. April 2015
9:00 Uhr - 12:00 Uhr

03. Mai 2015
9:00 Uhr - 12:00 Uhr

07. Juni 2015
9:00 Uhr - 12:00 Uhr

05. Juli 2015
9:00 Uhr - 12:00 Uhr

02. August 2015
9:00 Uhr - 12:00 Uhr

06. September 2015
9:00 Uhr - 12:00 Uhr

04. Oktober 2015
9:00 Uhr - 12:00 Uhr

zum Seitenanfang