Panzergarten

Im Außengelände stellt das HGM die Panzerfahrzeuge des österreichischen Bundesheeres der 2. Republik vor. Die Palette reicht vom Gerät, das die alliierten Mächte als Grundausstattung übergeben hatten bis zu Anschaffungen aus dem letzten Jahrzehnt. Ein Stück, das Sturmgeschütz der Type SU 100, allerdings ist ein Kriegsrelikt, das an die Eroberung Wiens durch die Sowjetarmee erinnert.
(offen von April bis Oktober)

zum Seitenanfang