Erster Weltkrieg

Die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts, ausgelöst durch die Ermordung des Thronfolgers der österreichisch – ungarischen Monarchie wird mit großer Begeisterung in Angriff genommen, der gegen Serbien begonnene Krieg zieht im Dominoeffekt die europäischen Bündnisse in den Weltenbrand. Ein Mehrfrontenkrieg, der besonders in den alpinen Regionen den Soldaten höchste Leistungen abfordert wird letztendlich verloren und führt zum Zerfall der Monarchie. Artillerie dieser Zeit und deren Wirkung werden anschaulich nahegebracht.

zum Seitenanfang